Silent Hill: Revelation 3D (2012)
95 minuten | FSK ab 16

Silent Hill: Revelation 3D
Silent Hill: Revelation 3D
Horror
Mystery
Thriller
Kinostart: 29.11.2012 (Deutschland)
Regie: Michael J. Bassett
Darsteller: Sean Bean, Kit Harington, Malcolm McDowell, Carrie-Anne Moss, Radha Mitchell, Deborah Kara Unger, Adelaide Clemens, Martin Donovan, Heather Marks, Chris Anton, Jacky Lai, James Collins, Cassie Owoc, Michel C. Foucault
Drehort: Frankreich, USA

Inhaltsangabe - Silent Hill: Revelation 3D

Schon seit Jahren sind Heather und ihr Vater Harry auf der Flucht, um gewissen dunklen und geheimen Mächten immer einen Schritt voraus zu sein. Eine Flucht, die Heather jedoch nie ganz versteht und über die Harry nie spricht. Am Abend ihres 18. Geburtstags, nachdem sie von schrecklichen Alpträumen geplagt wurde, stellt sie auf einmal fest, dass ihr Vater verschwunden ist.

Rezensionen - Silent Hill: Revelation 3D

  • Mann Beisst Film
    „Never build on an ancient Indian burial ground! I thought everybody knew that.“
    Fortsetzungen zu mäßig erfolgreichen Filmen sind in der Traumfabrik mittlerweile keine Seltenheit mehr. Ob aus Ideenlosigkeit (Stichwort: Sequelwahn) oder dann doch dem Vertrauen in die Qualitäten des zugrundeliegenden Vorgängerfilms geschuldet – der Hang zu Teil 2 ist groß, ebnet er doch nicht selten den Weg zur weiteren Ausschlachtung. Womit wir, im martialischen Sinne des Wortes, auch prompt beim eigentlichen Thema dieser Rezension wären. Denn dass sich im nicht unblutigen Genre des Horrorfilms bereits unzählige Wiederholungstäter tummeln, ist so bekannt wie berüchtigt. Ob „Saw“, „Halloween“ oder „Final Destination“ – sie alle haben gemein, dass sie als Reihe äußerst langlebig sind respektive waren. Auch wenn mit jedem weiteren und noch so erfolgreichen Teil die Qualität gleich den Opfern auf der Strecke blieb.
    [mehr..]
    4 / 10
    Veröffentlicht: 14.02.2013
  • SpielFilm
    Kein Kinogänger will freiwillig zugeben, dass er sich Videospieladaptionen anschaut. Und doch haben die umstrittenen Filme ihren finanziellen Erfolg – siehe "Resident Evil 5: Restribution". Es verhält sich mit Videospielverwurstungen also fast genauso wie mit der Bild-Zeitung: Keiner liest sie, aber verkaufen tut sie sich gut. [mehr..]
    Veröffentlicht: 29.11.2012
  • Filmstarts
    Die Produzenten von „Silent Hill: Revelation 3D" waren auch an einigen Teilen der erfolgreichen Kinoreihe „Resident Evil" beteiligt. Das muss nicht viel heißen, doch an den beiden Franchises kann man geradezu exemplarisch unterschiedliche Herang... [mehr..]
    4 / 10
    Veröffentlicht: 29.11.2012
  • Filmfutter
    Eine Offenbarung, das ist der zweite Kinofilm nach dem Konami-Videogame „Silent Hill“ entgegen seines Titels „Revelation“ ganz sicher nicht. Abgesehen von seiner netten 3D-Gestaltung und der teils beachtlichen Ausstattung gibt es in Michael J. Bassetts Sequel weniger zu entdecken als noch be [mehr..]
    4 / 10
    Veröffentlicht: 22.11.2012
  • Film Herum
    Als 2006 “Silent Hill” erschien, hätte wohl niemand erwartet, dass diese Spielverfilmung auch nur ansatzweise überzeugend sein würde. Das war sie dann aber doch. Der Film war sehr atmosphärisch, begeisterte durch gute Effekte und zog einen schnell in seinen dunklen, beängstigenden Bann. Dass eine Fortsetzung folgen würde, stand demnach außer Frage. Dass diese allerdings 6 Jahre auf sich warten ließ, überraschte. Hoch angepriesen in 3D und als gelungene Fortsetzung gefeiert, [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 00.00.0000
Filme mit Darsteller
S. Bean | Kit Harington | M. McDowell | Carrie-Anne Moss
Mummies
Possessor
Ca$h
Patriot Games
Neu Filme im TV
Popular Online filme
Die besten Filme 2019
Oscar® 2020
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino