Stillstehen (2019)
91 minuten

Stillstehen
Stillstehen
Drama
Kinostart: 28.04.2021 (Deutschland)
Regie: Elisa Mishto
Drehbuch: Elisa Mishto, Elisa Mishto
Darsteller: Katharina Schüttler, Martin Wuttke, Jürgen Vogel, Kim Riedle
Drehort: Deutschland

Inhaltsangabe - Stillstehen

Julie lebt nur nach ihrem eigenen Grundsatz: Nichts tun. Sie studiert nicht, arbeitet nicht, sie hat keine Freunde. Sie will einfach nur stillstehen. Um sich dem "normalen" Leben zu entziehen, lässt sich Julie regelmäßig in ihre psychiatrische Wunschklinik einweisen. Hier kennt man sie, hier weiß man wie sie tickt. Dass Julie ohne Gummihandschuhe nicht aus dem Haus geht, oder notfalls auch mal ein Lama aus dem Zoo auf einen Rave entführt, wundert niemanden mehr. Man lässt sie in Ruhe. Das ändert sich schlagartig als sie erfährt, dass ihr Erbe aufgebraucht ist und Agnes in ihr Leben tritt: eine vermeintlich naive Krankenschwester und ihre neue Betreuerin, die stets bemüht ist, alles richtig zu machen. Julie erkennt schnell, dass ihr bisheriges perfektes Nichtstun auf der Kippe steht.

Videos - Trailers

Rezensionen - Stillstehen

  • SpielFilm
    Hauptdarstellerin Natalia Belitski spielt im Film die leicht kindlich wirkende Mittzwanzigerin Julie. Tatsächlich ist die 36-Jährige seit über zehn Jahren erfolgreich im TV- und Filmgeschäft tätig. Ab 2009 begann sie ihre schauspielerische Tätigkeit mit Rollen in TV-Reihen wie "Tatort" oder "Bloch". Ihr Verlobter, Jürgen Vogel, spielt in "Stillstehen" eine Nebenrolle. Überhaupt verfügt die deutsch-italienische Ko-Produktion, die 2018 unter anderem auf dem Filmfest München zu sehen war,. [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 21.06.2021
Filme mit Darsteller
Katharina Schüttler | Martin Wuttke | Jürgen Vogel | Kim Riedle
Seit du da bist
Tian - Das Geheimnis der Schmuckstraße
Klassentreffen 1.0
Freddy/Eddy
Neu Filme im TV
Popular Online filme
Die besten Filme 2019
Oscar® 2020
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino