Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit (2020)
92 minuten | FSK ab 12

Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit
Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit
Dokumentation
Kinostart: 22.10.2020 (Deutschland)
Regie: Yulia Lokshina
Drehbuch: Bertolt Brecht, Yulia Lokshina
Drehort: Deutschland

Inhaltsangabe - Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit

In der westdeutschen Provinz kämpfen osteuropäische LeiharbeiterInnen des größten Schweineschlachtbetriebs des Landes ums Überleben - und AktivistInnen, die sich für deren Rechte einsetzen, mit den Behörden. Zur gleichen Zeit proben Münchener GymnasiastInnen das Stück "Die Heilige Johanna der Schlachthöfe" und reflektieren über die deutschen Wirtschaftsstrukturen und ihr Verhältnis dazu. Verwoben mit den Gedankengängen der Jugendlichen und ihrer Auseinandersetzung mit dem Text in den Proben erzählt der Film in unterschiedlichen Fragmenten über Bedingungen und Facetten von Leiharbeit und Arbeitsmigration in Deutschland.

Kinoprogramm - Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit

Kinoprogramm - Karlsruhe
Kinemathek im Studio 3

Rezensionen - Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit

  • SpielFilm
    Einer breiten Öffentlichkeit sind die katastrophalen Arbeitsbedingungen osteuropäischer Leiharbeiter in der deutschen Fleischindustrie erst im Zuge der Coronakrise im Sommer 2020 bekannt geworden. Auf den Tönnies-Skandal reagierte die Politik mit einem geplanten Verbot von Werksverträgen und Leiharbeit in großen Schlachtbetrieben. Dass ein solches dringend nötig ist, ruft dieser Dokumentarfilm aus dem Jahr 2019 ins Bewusstsein. In ihrem Abschlussfilm an der Münchner Hochschule für Ferns. [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 22.10.2020
Neu Filme im TV
Popular Online filme
Die besten Filme 2019
Oscar® 2020
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino