Exil (2020)
121 minuten

Exil
Exil
Drama
Kinostart: 04.06.2020 (Deutschland)
Regie: 105977
Drehbuch: Visar Morina, Ulrich Köhler
Darsteller: 12696, 76293, 12697, 14424
Drehort: Belgien, Deutschland

Inhaltsangabe - Exil

1942. Gilles, ein junger Belgier, wird zusammen mit anderen Juden von der SS verhaftet und in ein Lager nach Deutschland gebracht. Er entgeht der Exekution, indem er schwört, kein Jude, sondern Perser zu sein - eine Lüge, die ihn zunächst rettet. Doch dann wird Gilles mit einer unmöglichen Mission beauftragt: Er soll Farsi unterrichten. Offizier Koch, Leiter der Lagerküche, träumt nämlich davon, nach Kriegsende ein Restaurant im Iran zu eröffnen. Wort für Wort muss Gilles eine Sprache erfinden, die er nicht beherrscht.

Videos - Trailers

Rezensionen - Exil

  • Filmstarts
    In Deutschland gibt es ein Problem mit Fremdenhass und mit rassistisch motiviertem Terror. In den vergangenen Jahren wurden Menschen ermordet, weil sie woanders herkommen, anders aussehen oder auch nur Plätze besuchten, welche die xenophoben Täter ... [mehr..]
    Veröffentlicht: 07.03.2020
Filme mit Darsteller
Misel Maticevic | Sandra Hüller | Rainer Bock | Thomas Mraz
Wir waren Könige
Die Brücke am Ibar
Kokowääh
Im Schatten
Neu Filme im TV
Popular Online filme
Die besten Filme 2019
Oscar® 2020
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino