Ich, Daniel Blake (2016)
I, Daniel Blake | 100 minuten | FSK ab 6

Ich, Daniel Blake
Ich, Daniel Blake
Drama
Kinostart: 24.11.2016 (Deutschland)
Regie: Ken Loach
Drehbuch: Paul Laverty
Darsteller: Dave Johns, Hayley Squires, Sharon Percy, Briana Shann, Dylan McKiernan, Natalie Ann Jamieson, Mark Burns, Colin Coombs, Harriet Ghost, Stephen Halliday, Bryn Jones, Viktoria Kay, Mick Laffey, Micky McGregor, David Murray
Drehort: Belgien, Frankreich, Großbritannien

Inhaltsangabe - Ich, Daniel Blake

Im britischen Newcastle leben der Tischler Daniel und die alleinerziehende Mutter Katie mit ihren zwei Kindern. Als Daniel nach einem Herzanfall krank geschrieben wird, das Arbeitsamt ihm daraufhin jedoch jegliche finanzielle Unterstützung verweigert. Dass Katie in einer ähnlichen Situation feststeckt, führt die beiden in ihren Schwierigkeiten zusammen.

Videos - Trailers

Rezensionen - Ich, Daniel Blake

  • Filmgazette
    Daniel Blake ist ein Mann, den manche als anständigen Arbeiter bezeichnen würden. Brav und pünktlich und versiert. Nun ist der alternde Tischler aber krank geworden. Er kriecht aufs Arbeitsamt, wo man ihm die Sozialhilfe verweigert. Er könne ja arbeiten gehen. Arbeitslosengeld gi [mehr..]
    5 / 10
    Veröffentlicht: 28.11.2016
  • SpielFilm
    Eigentlich hatte Ken Loach sich schon vom Regiestuhl verabschiedet, doch mit "Ich, Daniel Blake" meldet sich der Meister des britischen Sozialdramas noch einmal eindrucksvoll zurück. Gemeinsam mit seinem langjährigen Drehbuchautor Paul Laverty erzählt Loach erneut von einem vom Schicksal gebeutelten Helden, einem menschenverachtenden System sowie Momenten der Solidarität. Es ist ein durchaus düsterer Blick, den Loach hier auf das englische Sozialsystem wirft, und in entsprechend trostlosen. [mehr..]
    10 / 10
    Veröffentlicht: 26.11.2016
  • Meinungsimperialismus
    I, Ken Loach. Eine (zu) persönliche Sozialkritik. [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 01.11.2016
  • Film.at
    Der Gewinner der diesjährigen Goldenen Palme, trifft den Zahn der Zeit und begegnet den Wutbürgern Europas auf Augenhöhe.googletag.cmd.push(function() { googletag.display('ad_Banner'); });31.10.2016 [mehr..]
    Veröffentlicht: 31.10.2016
  • epd Film
    Loachs jüngster Film »Ich, Daniel Blake« zeigt einen arbeitslosen Tischler im Räderwerk staatlicher Mangelverwaltung. Schnörkellos erzählt bis zum unversöhnlichen Ende, produziert er beim Zuschauer Anteilnahme und Wut [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 28.10.2016
  • Filmrezension.de
    Ken Loach ist der große Linke des Weltkinos. Mehr denn je zeigt er dies in dem Film "Ich, Daniel Blake", für den er viele Auszeichnungen erhielt, darunter die Goldene Palme der Filmfestspiele Cannes 2016. Sein Sozialdrama ist beinahe dokumentarisch angelegt, wenn die Titelfigur gegen die bürokratischen Windmühlen kämpft. Wehe, man wird krank – der Staat lässt einen fallen, stellt Loach klar. Sein Daniel Blake (Dave Johns), ein 59-jähriger Schreiner, der nach einem Herzinfarkt vorerst nicht mehr arbeiten darf, hat das Recht auf Krankengeld, da er immer einzahlte. Aber es wird ihm verweigert. Der Hintergrund ist: Das "Employment and Support Allowance"-Programm der britischen Regierung wird von einem privaten Unternehmen geleitet. Es möchte Profite kassieren. Leidtragende sind kranke Bürger.
    Ken Loach macht es den Zuschauern nicht leicht, böse und zielgerichtet – gut so! – unterbreitet der Filmemacher den Kinogängern die Dramatik der unfreiwilligen Armut, finanziell wie in Sachen Ohnmacht gegenüber der Obrigkeit.
    [mehr..]
    10 / 10
    Veröffentlicht: 00.00.0000

Galerie - Ich, Daniel Blake


Filme mit Darsteller
Dave Johns | Hayley Squires | Mark Burns | David Murray
Walk Like a Panther
23 Walks
Neu Filme im TV
Popular Online filme
Die besten Filme 2019
Oscar® 2020
Kinoprogramm | Baden-Württemberg
Aktuelle Filme im Kino